Erkundungsbohrung für den gemeinsamen Brunnen läuft

Pressetermin 08.11.17 - Brunenbohrung

Am Montag den 06.11.2017 begann im Auftrag der beiden Wasserzweckverbände Neufahrn-Oberlindhart und Rottenburger Gruppe die Abteufung der Erkundungsbohrung für den gemeinsamen Brunnen bei Neufahrn/Einkreut.

 

Die mit den Bohrarbeiten beauftragte Firma Tafelmeier aus Moosen (Ldkr. Erding) wird eine Bohrung von ca. 150 Meter Tiefe erstellen, welche Aufschluss über die nutzbare Wasserqualität und -quantität des zu erschließenden Grundwasserleiters geben soll. Man erwartet ebenso gutes Wasser, wie es bereits der in Betrieb befindliche Brunnen 2 des WZV Neufahrn-Oberlindhart liefert.

 

Beim Pressetermin am 08.11.2017 wurden die Arbeiten von den teilnehmenden Verantwortlichen in Augenschein genommen.

 

Herr Weinzierl stellte die vom WZV Neufahrn-Oberlindhart initiierte Maßnahme vor, welche beiden Zweckverbänden dienen wird.

Herr Scheubeck vom Ingenieurbüro für Grundwasser und Umweltfragen GmbH (IGWU) aus Markt Schwaben und Herr Wand (techn. Betriebsleiter beim WZV Rottenburger Gruppe) untermauerten dies mit technischen und zahlenmäßigen Details.

 

Bis Ende des Monats will man, nach Erreichen der Endteufe, dem Ausbau der Bohrung, den geophysikalischen Untersuchungen und den chemischen Wasserproben mit einhergehenden Leistungspumpversuchen, die Ergebnisse vorliegen haben, welche für eine abschließende Entscheidungsfindung über den Bau des geplanten Trinkwasserbrunnens so wichtig sind. Der Brunnen selbst soll dann im 1. Halbjahr 2018 abgeteuft werden.

 

Auf dem Foto sind wie folgt zu sehen:

 

Hintere Reihe v.l.:

Hr. Tafelmeier jun. (Bohrfirma)

Hr. Peter (Wassermeister Gemeinde Neufahrn)

weiterer Mitarbeiter der Bohrfirma

 

Vordere Reihe v.l.:

Hr. Forstner (1. Vorsitzender WZV Neufahrn-Oberlindhart / 1. Bgm. Gemeinde Neufahrn Nb.)

Hr. Weinzierl (1. Vorsitzender WZV Rottenburger Gruppe)

Hr. Robold (stellv. Vorsitzender WZV Rottenburger Gruppe / Bgm. Markt Ergoldsbach)

Hr. Pritscher (Verbandsrat WZV Neufahrn-Oberlindhart / 2. Bgm. Gemeinde Neufahrn Nb.)

Hr. Kreutz (Verbandsrat WZV Neufahrn-Oberlindhart)

Hr. Wand (techn. Betriebsleiter WZV Rottenburger Gruppe)

Hr. Scheubeck (Geologe IGWU)

drucken nach oben