Energiemanagement

Logo_neu

Im Alltag hat der Begriff Energiemanagement eine erhebliche Eigendynamik entwickelt. Er wird heute für eine ganze Bandbreite von Möglichkeiten und Maßnahmen genutzt, die vom einfachen Energieverbrauchsmonitoring bis hin zum komplexen Energiesteuerungssystem reichen.

 

Energiemanagement ist die vorausschauende und systematisierte Koordinierung der Beschaffung, Umwandlung, Verteilung und Nutzung von Energie innerhalb eines Unternehmens. Ziel ist die kontinuierliche Reduktion des Energieverbrauchs und der damit verbundenen Energiekosten.

 

Der Zweckverband hat daher auf Grundlage der DIN EN ISO 50001 ein Energiemanagementsystem aufgebaut, was jährlich und dauerhaft umgesetzt und auf seine Nachhaltigkeit überprüft, angepasst und verbessert wird. Hier werden entsprechend der Energiepolitik des Zweckverbandes strategische und operative Ziele festgelegt.

 

drucken nach oben